PDF pagePrint page

Wer kenn sie nicht,- diese “unmöglichen, blöden und bösen” Zeitgenossen, die uns mit ihrem taktlosen Benehmen Schmerz und Kummer bereiten?

Allerdings wären diese Leute nicht in unser Leben gekommen wenn wir uns innerlich rein gehalten hätten. Rein und frei von Schmerz, Angst und Ärger.

Im Grunde ist es einfach: sobald wir unsere eigene Gedanken bewußt anschaueu, verschwinden diese Leute aus unserem Leben. Es kann auch passieren, dass sie ihr Verhalten unerwartet ändern, indem sie plötzlich veständnisvoll, herzlich oder sehr freundlich werden,- das habe ich schon sehr oft erlebt.

Wenn wir uns innerlich regelmäßig reinigen, dann brauchen wir vor nichts Angst zu haben. Die Rohkost kümmert sich um den Rest 🙂

Es ist also unmöglich die anderen zu verändern oder “die Welt zu retten” wenn man nicht bei sich anfängt. Ist das nicht wundervoll? Ich liebe diese Erkenntnis!

Wir haben die Kraft vieles zu verändern, indem wir einfach nur unsere Perspektive korrigieren. Das kann manchmal schwer sein, ist aber immer sehr schön und erfüllend, probier’s aus!

Die antike griechische Weisheit “Erkenne Dich selbst” ist heute immer noch hochaktuell. Man kann also in Ruhe den Fluss des Lebens genießen wenn man sich auf seine innere Stimme verläßt.

Alles Liebe von Eva

« Back